Jahresempfang 2017.

21 Jahre Kriseninterventionsdienst des Deutschen Roten Kreuzes


170625_Jahresempfang KID.jpgEinmal im Jahr feiert das Deutsche Rote Kreuz Kreisverband Hochtaunus seinen Jahresempfang. Dieses Jahr lud der Kreisvorstand des DRK Gäste aus Politik, Gesellschaft und Rotkreuzgliederungen in den Festsaal der Stadthalle Kronberg ein.

Nach den begrüßenden Worten des DRK-Kreisvorsitzenden Jürgen Banzer, stand die Arbeit des Kriseninterventionsdienstes (KID) im Mittelpunkt. Mit beeindruckenden Worten schilderten Teamleiterin Heike Knorr und Teammitglied Thorsten Mebus die Arbeit des KID.

Je nach Einsatzstichwort alarmiert die Zentrale Leitstelle des Hochtaunuskreises die ehrenamtlichen Mitarbeiter, die von Überbringung einer Todesnachricht bis hin zu Betreuung von Unfallzeugen reichen können. Heike Knorr weiß, wenn sie beispielsweise ein Haus betritt und eine schlimme Nachricht überbringt, dass sie damit den Alltag der Familie aus dem Gleichgewicht bringt. Und genau deswegen ist es gut, dass die Helfer des KID vor Ort sind und die Angehörigen in diesen ersten Stunden betreuen und helfen ein soziales Netzwerk aufzubauen. Diese ehrenamtliche Arbeit des Kriseninterventionsdienstes ist nur möglich mit dem gefestigten und engagierten Team, das 24 Stunden am Tag an 7 Tagen die Woche im Einsatz ist.

Die an den Vortrag anschließende Diskussionsrunde strich ein weiteres Mal die wichtige Arbeit des KID heraus. Gemeinsam mit Vertretern der Polizei, Feuerwehr und des Rettungsdienstes sprach Moderatorin Waia Stavrianos vom hessischen Rundfunk über die Zusammenarbeit der Einsatzkräfte und die Entlastung die das KID im Einsatz für die einzelnen Akteure mit sich bringt.

Info:
Wer sich für eine ehrenamtliche Tätigkeit im Kriseninterventionsdienst interessiert, kann sich jederzeit per Email unter info(at)drk-hochtaunus.de an das DRK wenden. Da das KID ehrenamtlich arbeitet sind auch Spenden jederzeit willkommen:
Taunus Sparkasse
IBAN:  DE51 5125 0000 0001 0752 41
BIC:    HELADEF1TSK

Online-Spende

Jetzt online spenden »

Menü-Service

Zur Online-Bestellung »

Blutspende

Nächste Blutspende-Termine in Bad Homburg »

Kontakt

DRK Kreisverband Hochtaunus e.V.
Kaiser-Friedrich-
Promenade 5
61348 Bad Homburg
Telefon (06172) 1295-0
Telefax (06172) 1295-80
info(at)drk-hochtaunus.de